Lehrgänge



2-TÄGIGE FORTBILDUNG FÜR BODENVERKEHRSDIENSTE VOM 24.06. – 25.06.2021 IN MEMMINGEN

Datum: 24.06.2021 09:00
Teilnahmegebühren:
-für Mitglieder
-für externe Teilnehmer

480,00 EUR zzgl. 19% USt.
580,00 EUR zzgl. 19% USt.
Freie Plätze 10

Ort:

Flughafen Memmingen

Datum:

24.06. – 25.06.2021

Zielgruppe:

Mitarbeiter der Verkehrsleitung (VvD), Bodenverkehrsdienste, Ground Handling, Marshaller, FOLLOW-ME Fahrer

Über den Lehrgang:

Die zweitätige Fortbildung für Bodenverkehrsdienste entspricht der kürzlich veröffentlichten ED Decision 2020/021/R der EASA und wurde auf Grundlage der damit verbundenen Bedingungen und Verfahren für die Erklärung von Organisationen, die für die Erbringung von Vorfeldkontrolldiensten an Flugplätzen zuständig sind, konzipiert (gemäß AMC/GM zu VO (EU) 2020/1234). Die Änderungen des AMC/GM betreffen verschiedene Bereiche, wie unter anderem die Ausbildung von Personal, das an der Bereitstellung von Vorfeldmanagement-diensten (AMS) beteiligt ist. Demnach sollen die entsprechenden Mitarbeiter mit dem Ziel geschult werden, ein hohes Sicherheitsniveau an Flugplätzen aufrechtzuerhalten und insbesondere bei der Erbringung von Vorfeldmanagementdiensten kosteneffiziente Vorschriften im Bereich des Flugplatzbetriebs zu schaffen.

Die Schulung eignet sich für jede Flugplatzgröße gleichermaßen. Bei Bedarf führen wir den Lehrgang auch gerne individuell an Ihrem Flugplatz durch, sofern von Ihrer Seite aus ausreichend Teilnehmer gestellt werden können.

 

Mindestteilnehmer: 6 / max. 10


   Ausschreibung des Lehrgangs


Anmeldung



Rechnungsadresse